Laterne... Laterne...

von Stadtmission

Wie jedes Jahr, gab es auch in diesem wieder einen Laternenumzug, zu dem Kinderstunde und Flohzirkus eingeladen haben.

Zuerst sammelten sich alle im großen Saal zu Kinderlobpreis und einem interaktiven Singspiel zur Geschichte rund um St. Martin. Dann wurden die selbstgebastelten Laternen entzündet und der Umzug startete zu einer kurzen Runde um die Stadtmission mit verschiedenen Stationen, an denen bekannte Lieder unter Anleitung des Jugendpastors Manuel geschmettert wurden. Zum Abschlusslied „Vom Anfang bis zum Ende“ fanden sich alle im Garten der Stami ein. Dort gab es Weckmänner und heißen Orangensaft.

Es hat großen Spaß gemacht. Bis zum nächsten Jahr!

 

Zurück