Lebensbild von Philipp Spitta

von Stadtmission

Am Donnerstag, dem 13.6.2019 findet von 15-17 Uhr der monatliche Seniorentreff statt. Thema ist das Lebensbild von Philipp Spitta (1801 - 1859).

Spitta entstammte einer französischen Hugenottenfamilie, studierte Theologie an der Universität Göttingen und schrieb zahlreiche Kirchenlieder im Geist der lutherischen Erweckungsbewegung. Die Texte überzeugen durch Tiefe des Inhalts und Echtheit der Sprache. Das Ehepaar Heidi und Hans-Jürgen Tast wird über Leben und Wirken von Spitta und seiner Familie referieren, Liedtexte zitieren und deren Bedeutung auch für die heutige Zeit lebendig werden lassen. Natürlich werden auch einige seiner Lieder gesungen.

Ein interessanter informativer Nachmittag erwartet die Gäste. Wie üblich, wird den Geburtstagskindern gratuliert und beim gemütlichen Kaffeetrinken frohe Gemeinschaft erlebt. Eingeladen sind alle.

Zurück