5. Römerstraßenfest am 31. August 2019!

Entspannen, Spielen, Genießen und Zeit für Begegnungen!
Buntes Angebot für Groß und Klein:

 
Bühne:
  • Grußwort der Stadt: Bürgermeister Reißer und Kämmerer Schellenberg
  • Livemusik von “Brass on Mission” und “Who needs a Setlist”
Action:
  • Action auf der Hüpfburg
  • Kicken im SGA Soccer Käfig
  • Spaß bei den Aktivitäten der Jugendfeuerwehr
  • Tischkicker
Kinder:
  • Flohmarkt von Kindern für Kinder
  • Bällebad für die Kleinen
  • Kindersingen auf der Bühne
Angebote:
  • Naturwerkstatt: Kreatives Gestalten mit natürlichen Materialien
  • Schöne Motive beim Kinderschminken
  • Stand der Micha-Initiative und des Weltladens
Kulinarische Vielfalt für das leibliche Wohl:
  • Deftiges vom Grill (Steak, Bratwürste)
  • Knusprige Ofenkartoffeln mit Kräuterquark
  • Wasser und eine Vielfalt an Softgetränken
  • Lokales Bier aus Darmstadt
  • Leckere Weine aus Rheinhessen
  • Kaffee und Kuchen

 

Ablaufplan

13:00 Uhr

Eröffnung des Römerstraßenfests

15:15 Uhr

Kindersingen

16:00 Uhr

Live-Musik von “Brass On Mission”

17:15 Uhr

Kindersingen

19:00 Uhr

Live-Musik von “Who needs a Setlist”

 

Aktivitäten

14 – 16 Uhr

Kinder-für-Kinder Flohmarkt

13 – 16 Uhr

Kinderschminken

15 – 17 Uhr

Aktivitäten der Jugendfeuerwehr

ca. 14:30 Uhr
& 16:30 Uhr

Eis-Auto vom Eiscafé Serafino

 

Vorstellung der Bands:

Who Needs A Setlist

„Who Needs A Setlist“ - kurz WNAS aus Darmstadt bringen überraschende Verbindungen aus Jazz, Blues, Funk und Fusion, wodurch ihr einzigartiger Sound zu Stande kommt.

Die fünf Musiker Henrik Hermann, Aaron Rühl, Dennis Lafferton, Björn Seiler und Carsten Monzert bedienen sich dabei einer klassischen Bandbesetzung mit zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug, ergänzt durch Trompete und Posaune.

Altbekannte Jazzstandards und selbstkomponierte Stücke werden mit neuen Melodien, neuen Rhythmen und Soli belegt, um die Zuhörenden immer wieder überraschend neu zu begeistern.

WNAS sorgen so im Hintergrund für eine entspannte, fröhliche und inspirierende Atmosphäre.

Moderne Einflüsse sind bei WNAS ohne Frage zu erkennen, obwohl auch sie sich, von Zeit zu Zeit, nicht ganz von Klassikern wie „Fly Me to the Moon“, oder „Hit the Road, Jack“ trennen wollen. Freuen sie sich daher auf fünf junge, begeisternde Musiker mit abwechslungsreichem Programm, die immer wieder für anregende und gemütliche Stimmung sorgen.

Homepage: https://www.facebook.com/wnasoffical/

 

Brass-On-Mission

Brass-On-Mission ist eine Brass-Band mit 20 Blechbläser/innen, Piano, Percussion und Vocals. Die Musikerinnen und Musiker kommen aus verschiedenen christlichen Gemeinden im Umfeld von Darmstadt und möchten mit Musik von Barock zu Swing, Soundtracks und Pop-Songs Menschen begeistern, aber im Rahmen der Konzerte auch zum Nachdenken über das Leben und den Glauben an den Gott der Bibel anregen

Homepage: http://www.brass-on-mission.de/