Seniorentreff

immer am 3. Donnerstag im Monat

Liebe Senioren,

möchten Sie für Ihren Lebensabschnitt neue Horizonte entdecken?

Dann lassen Sie sich einladen zu informativen Nachmittagen mit interessanten Themen jeden dritten Donnerstag im Monat von 15.00 –17.00 Uhr. Hier können Sie mit anderen Menschen Kontakte knüpfen und bei Kaffee und Kuchen Gemeinschaft genießen.

Eine Kurzandacht bietet Gelegenheit, Hilfen zur Bewältigung des Alltags zu finden und im Horizont der Liebe Gottes Neues zu entdecken.

Die Mitarbeiter des Seniorenteams freuen sich auf Ihr Kommen.

Ottfried und Magdalene Czerwinski
Telefon 06151 – 9 51 75 91

 

Nächster Termin:

13.12.2018 um 15:00 Uhr

Weihnachtsfeier mit dem Gesangverein Eintracht 1870 e.V. 

Referenten: Ehepaar Czerwinski und Team

 

Berichte und Neuigkeiten

Ehemaliger Oberbürgermeister Peter Benz beim Seniorentreff

Ehemaliger Oberbürgermeister Peter Benz beim Seniorentreff

Auch Schnee und Kälte konnten die Besucher des Seniorentreffs "Neue Horizonte" der Stadtmission Arheilgen nicht abhalten, im gut besetzten Saal, auf die Worte des ehemaligen Oberbürgermeisters Peter Benz zu hören. "Der Funke sprang über..." und die Teilnehmer kamen an dem in Darmstädter Mundart Dargebotenen voll auf ihre Kosten!

Am Ende der Veranstaltung war klar: "Das muss wiederholt werden...!" und Peter Benz hat bereits zugestimmt!

Der Seniorentreff "Neue Horizonte" findet jeden 3.Donnerstag in den Räumen der Stadtmission Arheilgen statt. Herzliche Einladung dazu!

Weiterlesen …

Auf den Spuren Gottes – unterwegs mit den Psalmen…

Seniorenfreizeit 2012

... so war das Thema der diesjährigen Seniorenfreizeit.

Fünf „Spuren“ haben wir an den Vormittagen genauer betrachtet:

  • Dienen schenkt Freude
  • Vergeben schenkt Reichtum
  • Danken schenkt Weite
  • Klagen schenkt Freiheit
  • Stille (vor Gott) schenkt Frieden

Weiterlesen …

Senioren "on Tour" ins Waldecker Land

Am Donnerstag, dem 8.September 2011 wurde ein lang ersehnter Wunsch der Senioren des Seniorentreffs "Neue Horizonte" der Stadtmission Arheilgen, einmal einen Busausflug nach Korbach zu unternehmen, wahr.

Trotz Regenwetter wurde es ein erlebnisreicher Tag. Über Heuchelheim ging es ins landschaftlich schön gelegene Waldecker Land. In Sachsenberg, dem Heimatort von M. Czerwinski, wurde eine kurze Pause eingelegt und weiter ging es nach Korbach, der Kreisstadt mit etwa 24500 Einwohnern. Hier erwartete Kirchenkantor Jung die Gruppe, um die neu erbaute Orgel im Kilian zu präsentieren. Die Kirche ist übrigens die Älteste der Korbacher Kirchen, Mittelpunkt des historischen Kerns der Altstadt sowie Wahrzeichen der Stadt und des Landkreises Waldeck/Frankenberg.

Weiterlesen …